PerfectFold™ 3.0 - Verlegen im Handumdrehen

Mit dem patentierten PerfectFold™ 3.0-Verlegesystem von Pergo gestaltet sich die Verlegung jetzt schneller und einfacher, da Sie den Boden einfach nur an Ort und Stelle ausfalten müssen. Das System ist so konzipiert, ein robustes Einrasten beim Einsatz in gewerblichen Bereichen zu gewährleisten. Darüber hinaus bietet es mit seinen drei Verlegungsmöglichkeiten ein Höchstmaß an Flexibilität und ist für Pergo-Laminatböden aller Qualitätsstufen verfügbar.

Pergo PerfectFold: Herunterdrücken (Drop Down)

Herunterdrücken (Drop Down)

Die ideale Methode, um Böden in großen Bereichen im Handumdrehen zu verlegen. Klicken Sie die Dielen an der Fuge der Längskante ineinander, schieben Sie sie an die zuvor verlegte Diele und drücken Sie sie herunter.

Pergo PerfectFold: Horizontal

Horizontales Ineinandersetzen – einmaliges Merkmal!

Pergo-Laminatböden können auch horizontal ineinander gesetzt werden, was im Vergleich zu vielen anderen Marken ein Alleinstellungsmerkmal der Kollektion darstellt. Diese Verlegungsmöglichkeit ist insbesondere in Bereichen unverzichtbar, in denen die Dielen nur schwer oder überhaupt nicht geneigt werden können, beispielsweise bei der Verlegung der letzten Dielenreihe oder unter Türzargen, Heizungen usw.

Pergo PerfectFold: Einwinkeln

Einwinkeln

Auf Wunsch kann Ihr neuer Pergo-Laminatboden auch auf eine weitere zweite Weise verlegt werden. Winkeln Sie die Dielen einfach an und klicken Sie sie an der schmalen Seite ineinander.

Top