TUI wählt Vinyl als Bodenbelag für seine Büros

Nach der Umfirmierung von Jetair zu TUI gestaltet der Reiseveranstalter jetzt seine bestehenden Reisebüros in Belgien komplett neu und eröffnet zusätzliche Standorte. Um die Renovierung abzuschließen, entschied sich das Unternehmen für den Pergo-Boden.

TUI wollte keinen strengen Businesslook mehr, sondern eine persönlichere, gemütlichere Atmosphäre schaffen. Durch die Integration von z. B. runden Tischen, warmen Farben und Holzelementen wollten sie, dass die Kunden bei ihrem Besuch ein warmes, familiäres Gefühl haben.

Sie wollten auf keinen Fall einen billigen Boden, der durch verschüttete Flüssigkeiten, schmutzige Schuhe oder Absätze beschädigt wird. Deshalb haben sie sich für den Seaside Oak-Vinylboden entschieden. Der Boden passt perfekt in ihr Konzept, er ist renovierungsfreundlich, kratzfest und fleckenbeständig

Dieses Projekt
  1. Kategorie: Class 33 Belgium Konferenzraum Vinyl
  2. Land: Belgium
  3. Jahr:  2017
 

Ähnliche Böden

Ähnliche Referenzen